Der Mythos Ferrari wird dieses Jahr 70. Der italienischen Kultmarke zu Ehren organisiert «Passione Engadina» am Wochenende vom 25. bis 27. August 2017 eine spezielle Geburtstagsparty in St. Moritz. Das Ziel: Sämtliche Ferrari-Modelle ab 1981 im Engadin vereinen.

Seit 2012 treffen sich bei Passione Engadina im August ausschliesslich italienische Klassiker, die bis 1980 produziert worden sind. Zum Meeting zugelassen sind Modelle aller italienischen Automobilhersteller. Dabei wird jedes Jahr eine Marke als Gastmarke inszeniert. Zu Ehren des 70-Jahres-Jubiläums von Ferrari veranstaltet Passione Engadina dieses Jahr eine Woche nach dem eigentlichen Anlass ein Wochenende, das ganz im Zeichen von Ferrari steht. Das Ziel ist dabei sehr ambitioniert: Exemplare aller Ferrari-Modelle, die in Maranello vom 1. Januar 1981 bis zum 30. Juni 2017 vom Band liefen, sollen nach St. Moritz gebracht werden.

Die Hauptveranstaltung von Passione Engadina mit italienischen Klassikern bis 1980 findet vom 18. bis 20. August statt. Das Ferrari-Tribute-Wochenende eine Woche später vom 25. bis 27. August. Passione Engadina vereint dabei nur das Beste der italienischen Lebensart in Bezug auf Tradition, Geschmack und Stil. Mehr Informationen zum Ferrari Tribute folgen in den kommenden Wochen.

www.passione-engadina.ch

Comments

comments